News

 

KI oder K.o.?

03.08.2020

Die Themen Künstliche Intelligenz (KI), Machine Learning und Digitalisierung sind derzeit relevanter denn je, auch in der Kunststoffverarbeitung. In der Jubiläumsausgabe des Plastverarbeiter dreht sich alles um das Thema „Weichen für die Zukunft stellen“, um auch zukünftig die Potenziale des Werkstoffs nachhaltig auszuschöpfen. Wir freuen uns sehr, dass wir zum 70-jährigen Jubiläum des Plastverarbeiter eingeladen wurden, über den Einsatz von Machine Learning in der Industrie und insbesondere in der Kunststoffbranche zu schreiben.

Künstliche Intelligenz und Machine Learning sind starke Werkzeuge, die den Anwender bei der täglichen Arbeit maßgebend unterstützen können – wenn sie richtig und mit konkretem Ziel eingesetzt werden. Im Artikel klären wir wichtige Fragen: „Was tun, wenn Big Data fehlt?“ „Welche Herausforderungen bringen KI-Projekte mit sich? Und wie können diese Herausforderungen gelöst werden?“ und schlussendlich stellen wir die Gretchenfrage „Steht die KI in Konkurrenz zum Menschen?“.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Den Artikel finden Sie hier.