fbpx

EMO 2019: KI hebt Fräsen auf das nächste Level

Im Rahmen von young tech enterprises @ EMO Hannover spricht Dr. Theo Steininger (CEO Erium) über den Einsatz von Künstlicher Intelligenz zur Optimierung von Fräsprozessen.

Die EMO Hannover ist die Weltleitmesse der Metallbearbeitung. Hierzu treffen sich nächste Woche rund 2.000 Aussteller und präsentieren das gesamte Angebot der Metallbearbeitungstechnik. Und was genau macht ein Unternehmen für Künstliche Intelligenz und Machine Learning auf der EMO 2019?

Die Bearbeitung von Werkstücken verlangt höchste Präzision: selbst kleine Mängel führen dazu, dass Anforderungen der Kunden nicht mehr erfüllt werden. Damit stellt das Erreichen einer Werkstückqualität, die den steigenden Kundenansprüchen genügt, eine große Herausforderung dar. Der Fräsprozess wird von einer Vielzahl von Faktoren beeinflusst: Merkmale der Arbeitsumgebung wie die Temperatur, Eigenschaften des Werkstücks wie die Oberflächenbeschaffenheit und auch der Zustand der verwendeten Maschinen. Die vielen, sich ständig ändernden Einflussfaktoren verursachen hohe Ausschusszahlen. Erium unterstütz die Fertigung dabei, die Parametereinstellungen in Echtzeit optimal zu treffen, um die beste Werkstückqualität zu garantieren.

Als Experte für Künstliche Intelligenz mit wenigen Daten informiert Dr. Theo Steininger auf der EMO Hannover über die Einsatzmöglichkeiten von KI-Lösungen zur Reduktion von Komplexität und Fehlerquellen in Fertigungsprozessen. Neben einem interaktiven Workshop (Mittwoch 18.09.), spricht Dr. Steininger auch auf der young tech enterprises Bühne über den Einsatz von KI zur Optimierung von Fräsprozessen.

Wollen auch Sie die Potenziale von Künstlicher Intelligenz für Ihre Produktionsprozesse kennen lernen? Dann laden wir Sie herzlich ein zu unserem Vortrag „Künstliche Intelligenz hebt Fräsen auf das nächste Level“ am Dienstag, den 17.09.2019, von 15:30 bis 16:00 Uhr in Halle 9 / Stand A30.

2019-09-11T14:47:08+02:00September 11th, 2019|
This website uses cookies and third party services. Ok!