News

 

Big Data mit wenig Daten auf der AI4U

02.07.2019

Die AI4U „AI for You“ ist eine Fachkonferenz, deren Zielsetzung in der Förderung anwendungsorientierter Forschung in den Bereichen Künstliche Intelligenz (KI) und Maschinelles Lernen (ML) liegt und in deren Fokus die KI als Technologie für den Menschen steht.

Genau diese Werte verfolgt auch die Erium GmbH – die Entwicklung von Künstlicher Intelligenz für den Menschen. Wir bei Erium entwickeln KI, die die Prozessgüte der Organisationen optimiert, unnötige Fehler eliminiert, Kosten reduziert und Sicherheit bringt. Dadurch geben wir den Unternehmen und insbesondere deren Mitarbeitern den nötigen Raum, um kreativ zu arbeiten und innovative Weiterentwicklung voranzutreiben. Dabei spezialisieren wir uns insbesondere auf komplexe Prozesse und eine schwierige Datenlage. Wir sind Ansprechpartner für Unternehmen, die aufgrund weniger vorliegender Daten bisher keine KI-Lösungen sinnvoll anwenden konnten.

Dr. Maksim Greiner (CTO Erium GmbH) wurde eingeladen bei der AI4U als Speaker aufzutreten und über Big Data mit wenig Daten zu sprechen. In den Pausen stand das Erium Team den Konferenzteilnehmern für Fragen zur Verfügung. Die AI4U war ein voller Erfolg mit hochkarätigen Speakern und das Rahmenprogramm bot allen Teilnehmern und Besuchern eine sehr gute Möglichkeit sich auszutauschen und zu networken.