News

 

Erium auf der Production Systems

17.05.2019

„Gleich beim ersten Mal richtig.“ Dr. Maksim Greiner (CTO) erklärte im Vortrag auf der Production Systems, wie sich mit künstlicher Intelligenz und Machine Learning die Nacharbeit an Autotüren reduzieren lässt. Unsere KI-Software Halerium erlernt automatisch, wie sich die Fahrzeugtür nach ihrem Einbau durch den weiteren Prozess verformt und verschiebt. Daraus abgeleitet berechnet Halerium die ideale Einbauposition, durch die alle Verformungen und Verschiebungen im Voraus ausgeglichen werden. Die Tür sitzt somit gleich beim ersten Mal richtig und muss nicht kostenintensiv nachgearbeitet werden.

Die Production Systems fokussiert sich auf die Themen digitale Technologien, Künstliche Intelligenz und schlanke Prozesse. Mehr als 200 Produktions-Führungskräfte aus zehn Branchen diskutieren rund 30 Stunden über die Digitale Transformation, ihre Konsequenzen und Herausforderungen. Bei der Diskussion am Roundtable lieferte Gerhard Eichner vom Erium Partnerunternehmen DE Group spannende Inhalte und eine Antwort auf die wichtige Frage „Wie gelingt es Unternehmen die Herausforderungen der digitalen Transformation zu meistern?“. Zwischen den Vorträgen konnten Besucher am innovativen Montagearbeitsplatz selbst erleben, wie personalbezogene und adaptiv bereitgestellte Arbeitsanweisungen Produktionsprozesse effizient anleiten und absichern.